Proyecto Samán

Das Proyecto Samán wurde nach dem schweren Erdbeben an der Küste Ecuadors Anfang 2016 ins Leben gerufen. Es besteht aus einem Kollektiv junger Menschen aus Cuenca, die gemeinsam ein Stück Land in der Nähe von Canoa zur Verfügung gestellt haben, um dort Menschen, die ihre Häuser durch das Erdbeben verloren haben, ein neues zu Hause zu schaffen. Im Proyecto Samán leben nun etwa 25 Familien, die, begleitet durch die Menschen des Kollektivs, eine neue Dorfgemeinschaft aufbauen möchten. Es geht um die Sicherung von Grundbedürfnissen, wie sauberes Trinkwasser, Elektrizität und ein Dach über dem Kopf. Dabei wird auf eine nachhaltige, naturverbundene Bau- und Lebensweise geachtet. Wege der Finanzierung sollen gemeinschaftlich entwickelt werden. Ein Bildungszentrum ist in Planung sowie verschiedene Werkstätten (Holz, Automechanik). Psychosoziale Arbeit mit den Familien und Gemeinschaftsbildung stehen im Fokus.

Der Einsatzbereich der_des Freiwilligen hängt sehr stark von den jeweiligen Interessen und Fähigkeiten ab. Hilfe bei dem Bau der Häuser und der Erschließung des Geländes ist sehr erwünscht. Eine Tätigkeit in den Werkstätten (Holz, Automechanik) ist ebenso denkbar. Bei guten Spanischkenntnissen ist die Einbindung in sozialarbeiterische Tätigkeiten mit den Familien vor Ort angedacht. Weiterhin gibt es eine mobile Spielschule, mit der durch die Region getourt wird und den Kindern Lernen auf eine spielerische und kreative Art und Weise nahegebracht wird. Insgesamt wird an diesem Ort an allen Ecken Unterstützung benötigt, da der Aufbau einer Dorfgemeinschaft alle Aspekte des Lebens umfasst.

In dieser Einsatzstelle können sich besonders gut Menschen einbringen, die…

  • Lust haben, in einer Gemeinschaft / Kollektiv zu leben
  • offen und selbstständig sind
  • die Fähigkeit mitbringen, sich selbstständig Aufgaben zu suchen
  • bereit sind, ein Leben mit wenig Komfort zu führen
  • Bereitschaft mitbringen, sich in eine Gemeinschaft einzubringen und die Regeln des sozialen Zusammenlebens zu respektieren
  • Einfühlungsvermögen haben
  • handwerkliche Fähigkeiten und / oder  Interesse an Marketing / Social Business mitbringen
  • Interesse an Arbeit mit Kindern & Familien haben