Alegro-Maitreffen für Groß und Klein

Über das Himmelfahrtswochenende vom 5. bis 8. Mai, kamen insgesamt 21 Alegromitglieder aus allen Ecken Deutschlands in “Die bunte 4” nach Pretzier (bei Salzwedel), um das alljährliche Maitreffen gemeinsam zu verbringen und sich auszutauschen.

Erstmalig waren neben 18 “großen Menschen” auch 3 1/2 “kleine” dabei. Der Verein ist darauf bedacht die Treffen mehr und mehr familienfreundlicher zu gestalten. Die Kinder brachten eine erfrischende Abwechslung in den Tagesablauf und hatten hoffentlich eine genauso schöne Zeit, wie alle anderen.IMG_4012

Neben dem Jahresabschlussbericht und der Vorstandswahl, wurde über viele weitere spannende Themen berichtet und diskutiert. Unteranderem wurde über eine neue 7. Freiwilligengeneration im Nord-Südaustausch gesprochen, aber auch Neuigkeiten zur 2. Reversegeneration ausgetauscht. Die Organisationen laufen dabei auf Hochtouren und wir freuen uns sehr ab August 12 Ecuadorianer in Deutschland begrüßen zu dürfen.
Außerdem thematisiert wurde der Punkt Flucht und Migration und wie dieser in die Vereinsarbeit integriert werden könnte.

Sämtliche Videobotschaften – sogar aus dem fernen Ecuador – haben uns erreicht, sodass auch all diejenigen anwesend waren, die physisch  nicht dabei sein konnten.

 

 

Comments are closed.