Associação IVERCA

Die Associação IVERCA – Turismo, Cultura e Meio Ambiente hat seinen Sitz in Mafalala, Maputo. Der Verein ist sehr im Stadtteil verwurzelt und setzt sich vor Ort für die Entwicklung von Mafalala und die Stärkung der Anwohner*innen ein.

Der Verein organisiert ein jährlich stattfindendes Festival mit mosambikanischen Künstler_innen, um so eine Bühne für lokale und traditionelle Künste zu schaffen. Im November 2018 findet das Mafalala Festival bereits zum 11. Mal statt und wächst jährlich.

Iverca kooperiert mit der lokalen Grundschule und bietet dort AGs (Englisch, Kunst & Computer) an. Auch Sportangebote im Stadtteil werden durch Iverca gefördert. So findet unter anderem regelmäßig Rugby Training statt.

Außerdem bietet IVERCA Stadtführungen durch den historischen Stadtteil Mafalala an und ermöglicht Reisenden Einblicke in das Leben vor Ort. So möchte IVERCA dazu beitragen Mosambiks Tourismus auszubauen und mit diesen Einnahmen Armut zu bekämpfen und die lokale Kultur zu stärken.

Der*die Freiwillige arbeitet hauptsächlich bei organisatorischen Aufgaben im Büro mit, unterstützt die Organisation und Durchführung des Festivals (u.a. Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation) und soll an den AG’s und Sportangeboten mitwirken.

 

In dieser Einsatzstelle können sich besonders gut Menschen einbringen, die…

  • Interesse an der vielfältigen mosambikanischen Kultur haben
  • Spaß an organisatorischer Arbeit mitbringen
  • Vorkenntnisse in oder Interesse an Webdesign, Grafikdesign und Öffentlichkeitsarbeit verfügen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben
  • Kommunikativ sind, gute Englisch sprechen und Portugiesisch lernen wollen
  • gerne Fußball oder Rugby spielen
  • Lust haben, in einer Gastfamilie in der Umgebung des Projekts zu leben und dort sozial und kulturell eingebunden zu werden

Mehr über Iverca findest du auf ihrer Webseite. Eindrücke vom einem der Festivals gibt es hier.