Associação Moçambicana de Reciclagem

AMOR ist ein Verein der sich für Recycling und Müllverwertung einsetzt. Das junge Team setzt sich für eine sauberer Landschaft und einen nachhaltigen Umgang mit Müll ein, ganz nach dem Motto „Reduce, Reuse, Recycle“. In Maputo und weiteren Städten Mosambiks hat AMOR Recylingpunkte eingerichtet, in denen wieder aufwertbarer Müll gesammelt wird. Um das Thema Recycling attraktiver zu gestalten haben Künstler*innen an der Dekoration der Müllsammelstellen mitgewirkt. Umweltbildung ist ein weiterer Schwerpunkt des Vereins. Unter anderen begleitet der AMOR Umwelt AGs in Schulen in Maputo und Beira. In diesen AGs lernen die Schüler*innen wie sie Müll vermeiden und aus Altem etwas Neues basteln können. Auch im Bereich Textil wird auf upgecycelte Rohstoffen gesetzt und Modeinteressierten jungen Menschen die notwendigen Techniken beigebracht.

Der*die Freiwillige kann sich bei AMOR je nach Interessen und Vorkenntnissen einbringen. Besonders gewünscht ist eine Unterstützung des Projekts im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Aufgaben sind unter anderem Fotos zu machen, Videos zu erstellen und die Homepage und facebook Seite zu pflegen. Neben den Aufgaben im Büro, wird der*die Freiwillige bei der Begleitung der AGs an den Schulen unterstützten und mit den Schüler*innen zusammen Projekte entwickln. Freiwillige, die Interesse an Lobbyarbeit mitbringen können auch in der Zusammenarbeit mit der Regierung und Privatunternehmen mitwirken und so Einblicke in diesen Teil der NGO Arbeit erhalten.

 

In dieser Einsatzstelle können sich besonders gut Menschen einbringen, die…

  • ein starkes Interesse an Umweltschutz und Nachhaltigkeit mitbringen
  • Erfahrung mit oder Interesse an Öffentlichkeitsarbeit haben
  • gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten
  • über grundlegende Portugiesisch und gute Englischkenntnisse verfügen
  • selbstständig und kreativ sind und Lust haben Projekte mitzuentwickeln und -zugestalten.