Die Sinchi Warmi Frauen Organization setzt sich aus Frauen vom Land und der Stadt zusammen. Sie stehen im ständigen Kampf gegen den regionalen Bergbau. Die Organisation arbeitet waagerecht und fördert das Empowerment von Frauen, und will dafür sorgen, dass alle Entscheidungen in der Gemeinschaft getroffen werden. Die Organisation arbeitet in den Gemeinden rund um das Bergbauprojekt Rio Blanco, insbesondere mit dem Projekt Warmi Muyu, das durch die Produktion von Kunsthandwerk und Agrarökologie wirtschaftliche Alternativen zur Rohstoffindustrie sucht.

Verantwortung für die Freiwilligen:

  • Verwaltung der Website und der sozialen Medien der Organisation und des Warmi Muyu Projekts: https://www.facebook.com/warmimuyu.rb/
  • Projektentwicklung
  • Entwickeln von audiovisuellem Material für die soziale Netzwerke
  • Projektbegleitung
  •  Optional: Erlernen des regionlen Kunsthandwerkes